Home

Entflogen?

Home

 

Vogel entflogen? Vogel zugeflogen?

Wie jedes Jahr ist es im Frühling und Herbst die Hochzeit für zu- und entflogene Sittiche und Papageien.

Um eine kleine Hilfestellung in der ganzen Aufregung die mit dem Verlust oder Fund eines Vogels zu tun hat, denkt man oft nicht an das Einfachste und Wichtigste wie z.B.

- Feststellung der kompletten Ringnummer

- Ringe mit einer Nummer in der eine eingekreistes "Z" steht wird gespeichert bei: 

ZZF Suchdienst, ZZF Ringstelle "Suchdienst" Postfach 1420, 63204 Langen; E-Mail: ringstelle@zzf.de

- Ringe die  "DKB" enthalten, sind beim Deutscher Kanarienzüchter Bund Tel.: 02541-3027 zu erfragen. Hierbei sollte jedoch auf die genaue waagrechte und senkrechte Zahlenkombination geachtet werden.

- eine weitere Möglichkeit ist: www.vogelsuchdienst.de

- eine Anzeige z.B. im www.Tiersuchdienst.org aufzugeben

- oder bei Tasso e.V. unter www.Tiernotruf.org

- Such- bzw. Fundplakate (ohne Angabe der Ringnummer) im Radius von ca.5 km aufzuhängen z.B. an Bushaltestellen oder bekannten Spazierwegen.

- Tierarztpraxen, Kiosks und evtl. Zoofachgeschäfte mit Plakaten ausstatten

-Tierheime oder Auffangstationen auch im weiteren Umkreis benachrichtigen

- Polizei  und Gemeine- oder Stadtverwaltung benachrichtigen, da ein Vogel eigentlich rein rechtlich vom Finder ins Fundbüro gebracht werden muss

- Plakate an Schulen und Kindergärten aufhängen

- Nachbarn bitten nach dem "Flüchtigen" Ausschau zu halten

- Volierenbesitzer (andere Sittiche locken oft den "Entflohen" an!) benachrichtigen und aufmerksam machen

 

So, nun bleibt mir nur noch "Viel Glück" beim Suchen oder Zurückgeben zu wünschen!!

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: michaela.geschke@vogelasyl.de 
Copyright © 2007 Vogelasyl - Private Vogelauffangstation
Stand: 02. Februar 2011